Daytona 500 - 1979

>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Rohdiamant des NASCAR-Sports. Das Daytona 500 aus dem Jahr 1979 in voller Länge! Old School Racing von der Green Flag bis zum völlig verrückten Finish!

Nicht wenige Kenner des US-Rennsports behaupten noch heute: Das Daytona 500 des Jahres 1979 war das größte Rennen der NASCAR-Geschichte! Nach 15 Runden hinter dem Safety Car wurde das Rennen gestartet. es das erste 500-Meilen-Rennen, das komplett live im Fernsehen übertragen wurde.

Gleichzeitig gibt es ein Wiedersehen mit den ganz großen Namen der damaligen Zeit: Dale Earnhard war damals noch als Rookie unterwegs. Cale Yarborough und Donnie Allison lieferten sich einen ultraspektakulären Zweikampf. Richard Petty gewann an jenem 18. Februar 1979 sein sechstes Daytona 500.